DR. MED. HILDE BERWARTH

Fachärztin FMH für Chirurgie und Phlebologie

 

Während der letzten 7 Jahre hat sich Frau Dr. Berwarth mit grossem Engagement der Diagnostik und Behandlung der Patienten mit Venenleiden (Krampfadern und Besenreiser) in der Praxis gewidmet. Ende Jahr wird sie leider aus der Praxis ausscheiden. Sie hat neben den klassischen Verfahren (Stripping-Operation und Verödungsbehandlung) v.a. auch die schonenden minimal-invasiven endovenösen Techniken durchgeführt. Es gibt am Platz Zürich nur wenige Chirurgen und Phlebologen, die derart umfangreiche Erfahrung und Erfolgsraten auf diesem Gebiet vorweisen können.

Aufgrund glücklicher Umstände konnten wir einen der Pioniere der endovenösen Technik in der Schweiz, Prof. Dr. med. Markus Enzler, Venenzentrum am See, ProVena AG, als Nachfolger gewinnen.

Er wird gemeinsam mit PD Dr. Dr. med. Christian Schmidt, der zuletzt langjährig als Oberarzt in der Herz- und Gefässchirurgie am Universitätsspital Zürich tätig war, die Phlebologie in der MediS-Praxis fortführen. Beide sind Fachärzte FMH für Chirurgie, Gefässchirurgie und Phlebologie und verfügen über den Fähigkeitsausweis endovenöse thermische Ablation von Stammvenen bei Varikose (USGG).

Uns alle verbindet eine fachlich sehr wertvolle und menschlich sehr schöne Zeit mit Hilde Berwarth, wofür sich das MediS-Team herzlich bei ihr bedankt. 

 

Prof. Dr.med. Enzler                    PD DR. DR. MED. CHRISTIAN SCHMIDT

 Prof. Dr. med. Markus Enzler        

 PD Dr. Dr. med. Christian Schmidt